Cheap Shot

Keiner mehr im Büro. Endanwender mit Problem. Eigentlich noch anderweitig beschäftigt, aber man will ja helfen. “Dauert ca. 20 Minuten, dann sollte es wieder tun.” - “Was, so lange brauchst Du?”

Wie kann ich nur auf sowas noch reinfallen?

Natürlich habe ich es dann in unter zwei Minuten gefixed. Nach einem Blick auf die Hierarchieebene, in der sich besagter Endanwender befand, wurde mir dann einiges klar. Irgendwie verdient, muß ich sagen. So auf den Leim bin ich schon lange niemandem mehr gegangen. Guter Instinkt, genau an der richtigen Stelle gepackt. Word, Dirk!