hugo: Syntax-Highlighting mit Chroma

Es ist schon eine Weile her, seit der von mir verwendete Site-Generator hugo in der Lage ist, das Syntax-Highlighting mit der in Go implementierten Chroma-Bibliothek zu berechnen. Ich habe das zum Anlass genommen, das Syntax-Highlighting via highlight.js zu entfernen, sprich, die entsprechenden CSS/JS-Includes zu entfernen und in der config.toml von hugo folgende Optionen zu setzen: pygmentsStyle = "friendly" pygmentsCodeFences = true pygmentsCodefencesGuessSyntax = true Und wo ich schonmal dabei war habe ich auch gleich noch KaTeX rausgeworfen, das habe ich eh nie verwendet. [Mehr]

hugo: metaDataFormat

Gestern ist mir gleich noch der erste Bug an hugo aufgefallen - oder besser gesagt an der Dokumentation. Ich hatte bei mir im File config.toml den Eintrag metaDataFormat = "toml" drin stehen, wenn ich aber einen neuen Beitrag mittels hugo new post/foo.md erzeugt habe, hat er das FrontMatter immer als YAML erzeugt - so wie eben auch im Default-Archetype hinterlegt war. Laut Dokumentation zu den Archetype-Formaten sollte da eine Übersetzung statt finden, passierte aber offensichtlich nicht. [Mehr]

Blog Neustart

Wie man unschwer erkennen kann: Hier sieht jetzt alles anders aus. Die Änderung geht allerdings etwas tiefer als nur die Verwendung eines neuen Themes: Im Hintergrund habe ich mich von meiner alten Blog-Software Serendipity (kurz s9y genannt) getrennt. S9Y ist wirklich keine schlechte Software, versteht mich da bitte nicht falsch, aber es handelt sich halt um klassische Blog-Software, mit aktiven Inhalten in PHP, benötigt hintendran eine Datenbank usw. usf. Erstens ist das nun relativ viel Aufwand dafür, daß ich in den letzten Jahren nicht mal einen Beitrag pro Jahr gepostet habe. [Mehr]