Geschenk mit Herz

Ich gelte ja in meinem Bekanntenkreis als “Weihnachtsterrorist”, was wahrscheinlich nur beschreiben soll, dass ich mit großem Enthusiasmus möglichst viele Advents- und Weihnachtsbräuche auslebe - und damit allen anderen Leuten in meinem Umfeld auf die Nerven gehe :-)

Leider ist die Welt, in der wir leben, aber unvollkommen, so dass gerade diejenigen unter uns, die am wenigsten zu sagen haben und die am meisten benachteiligt sind, von Weihnachten und besonders von reichen Gaben meist nur Träumen können: Die Rede ist von Kindern in ärmeren Ländern.

Auch diesen ein frohes Fest mit Geschenken zu ermöglichen hat sich die Aktion Geschenk mit Herz auf die Fahnen geschrieben. Und deswegen an dieser Stelle die Bitte: Gebt Euch einen Ruck und packt den Kindern einen Schuhkarton. Es tut uns nicht weh und wir machen damit für viele Kinder das Weihnachtsfest viel, viel schöner.