Und nochmal: Autosave für eingegebenen Tetxt

Nachdem ich mich hier und hier schon zum Deppen gemacht habe bei dem Versuch, einen längeren Blog-Eintrag zu schreiben und gleichzeitig etwas dagegen zu unternehmen, daß er weg ist, wenn ich aus Versehen (Ctrl - W!) das Fenster schließe, war die Lösung eigentlich ganz einfach: Es gibt ein Firefox-Plugin namens Lazarus, welches den Inhalt von Eingabefeldern automatisch und periodisch sichert. Auf Wunsch verschlüsselt es die Inhalt auf der Platte sogar, was praktisch sein kann, wenn man es z.B. in der Firma einsetzt.

Kleines Gotcha: Die Version, die man auf der offiziellen Firefox-Plugin-Seite bekommt, funktionierte zumindest hier auf einem 64Bit-Linux nicht. Abhilfe schafft der Download dann direkt von der Plugin-Homepage.

Heute mal moderner: Modest Mouse - Spitting Venom.