Schöne Analyse

Gleich der letzte Eintrag hier beschäftigt sich ja u.a. mit dem Auftreten des Herrn Dr. Dieter Wiefelspütz - und jetzt hat sich PolitPlatschQuatsch.com mal die Mühe gemacht und eine wunderschöne Analyse dazu geschrieben - oder sollte ich lieber sagen, einen herrlichen Verriss. Genau richtig für einen Sonntagmorgen - vielen Dank für diese tolle Unterhaltung! Dazu passend dann gleich nochmal der Ausschintt aus dem Interview, in dem sich Fr. v. d. Leyen so herrlich mißverständlich ausgedrückt hat und die 20% der Leute, die Internetsperren umgehen könnten, mit Kriminellen über einen Kamm schert: [Mehr]

Ernsthaft?

Ich frage mich ja schon ein wenig, wie ernst ein Abgeordneter zu nehmen ist, der, wenn er auf abgeordnetenwatch.de gefragt wird (zugegebenermaßen in nicht ganz korrektem Umgangston), wie gut er sich mit dem Internet auskennt, folgende Äußerung von sich gibt: was soll denn ein “Computer” sein, was soll “Internet” sein? Ich habe diese Begriffe noch nie gehört oder gelesen. Ich stamme nämlich aus dem vergangenen Jahrtausend. DNS, TLD, GAGA, GOGO, TRALAFITTI oder was? [Mehr]