IPsec mit strongSwan und FRITZ!Box

Weil ich selbst so lange rumsuchen musste bis ich es gefunden habe dokumentiere ich hier kurz, wie ich meine FRITZ!Box 6490 (OS: 6.87) und meinen strongSwan-Server unter Debian/Stretch erfolgreich gekoppelt bekommen habe. Das Setup war eigentlich recht einfach: Ein Heimnetz, welches über die FB6490 mit dem Internet verbunden war sollte Zugriff auf ein Subnetz erhalten, welches über ein VPN-Gateway mit strongSwan erreichbar war. Da sich die IP-Adresse der FB6490 gelegentlich ändert wird dort für DNS der Dienst MyFRITZ! [Mehr]