Apache 2.2 Suexec

Das Debian-Projekt hat die Version 4.0 seiner Linux-Distribution freigegeben, Codename “etch”. Die anfängliche Migration meiner Server von Version 3.1 (Codename “sarge”) lief wie erwartet ohne größere Probleme - sieht man davon ab, daß ich auf einer Maschine via Rettungssystem einen Kernel mit lvm2-Unterstützung installieren musste. Das interessante an der neuen Distribution sind aber für mich, der ich hauptsächlich Webserver betreibe, die neuen Versionen der HTTP-Serverdienste gewesen. Vor allem auf Apache 2. [Mehr]