Blog via SSL

Ich habe mir jetzt doch mal einen Account bei StartSSL zusammen geklickt und mir da zwei Zertifikate für die Domains geholt, unter denen das Blog verfügbar ist. Nachdem ich nur eine IPv4-Adresse habe, hinter der ich das hosten kann (also ich hätte schon noch eine über, aber wer weiß, wofür ich die noch brauchen werde), funktioniert das ganze zwar völlig normal wenn man die Seite als www.incertum.net (oder als incertum.net, die StartSSL-Zertifikate haben immer einen Subject Alternative Name drin) aufruft - aber falls man sie als (www. [Mehr]

Active Directory: LDAP läuft, Kerberos-Login via SSH

Szenario: Man hat die Anforderung, ein Login mit SSH via Kerberos in einer Microsoft AD-Umgebung zu ermöglichen, z.B. mit einer modernen Version von PuTTY. Wenn man danach jetzt im Internet sucht, findet man sehr oft Lösungen, die davon sprechen, daß man da Samba installieren muß, mit winbind etc. Die Sache geht aber deutlich einfacher, wenn man z.B. Microsoft Services for Unix verwendet, wie wir das in der Firma, in der ich derzeit tätig bin, tun. [Mehr]

Neun, neun, neun, neun, neun...

Das RNG-Debakel schön zusammengefasst, heute bei Dilbert und xkcd.

Fsck’ed since September 17, 2006.

Denk’ ich an meine SSL-Zertifikate in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht!

(frei nach Heine)

Update 08.07.2017: Statt den kopierten Bildern die Links auf die Original-Comics eingefügt und einen Link ergänzt der beschreibt, worum es überhaupt geht.