Kurz und schmerzlos

Erwartetes Mail-Volumen: 1,7 Millionen Empfänger für Rundmails, Frequenz zwischen 1/Woche und 4/Woche. Zusätzlich erwartete sechs Millionen transaktionsbezogene Mails pro Woche. Vier IPs mit guter Reputation vorhanden. Logischerweise resultierte daraus ein Setup mit vier Postfix-Maschinen (vier eigentlich nur wegen der Verfügbarkeit, nicht wegen der Last). Die Mails werden bei den ersten beiden Servern eingeliefert, diese versuchen die Erstzustellung an die Empfänger. Das Problem sind Mails, die nicht sofort zugestellt werden können. Der qmgr versucht diese, periodisch neu zuzustellen - und verstopft damit die sog. [Mehr]