Fatale Sekunde

Viele (meiner) Debian-Systeme mit 100% Last durch ksoftirqd hängen geblieben. Exakt um 02:00:00 Uhr (bzw. eigentlich um 01:59:60 Uhr): [24855453.244162] Clock: inserting leap second 23:59:60 UTC Wort des Tages: 02:57 < WinstonSmith> ceiling cat is watching your leapseconds crash your servers Wenigstens ging in der Firma alles gut. Update: Es ist mir auch jetzt, sechs Stunden nach der fatalen Sekunde, nicht zu 100% möglich nachzuvollziehen, was genau passiert ist. [Mehr]