Ausgabe eines laufenden Prozesses umleiten

Ich hatte ja neulich schon einmal das “/proc”-Filesystem erwähnt, und natürlich kann man in Linux damit noch andere Sachen machen - z.B. STDOUT oder STDERR eines laufenden Prozesses umleiten (ein bißchen Hilfe braucht man allerdings dabei schon). Schauen wir uns mal ein Beispiel an: Der folgende Prozess schreibt STDERR in das Terminal, indem wir ihn gestartet haben, und STDOUT nach /tmp/foo: nc -l 8080 > /tmp/foo & [1] 4767 Hilfreicherweise zeigt mir die Shell auch gleich die Prozess-ID an, so daß es ein leichtes ist, herauszufinden, wohin STDOUT (FD 1) und STDERR (FD 2) zeigen: [Mehr]