Zu anspruchsvoll

Mein sauer verdientes Geld gebe ich ja meistens sofort aus. Alkohol, Drogen, Nutten, ihr kennt das sicher. Wenn dann am Ende des Monats doch mal neun oder zehn Euro über bleiben, dann tue ich damit das gleiche wie jeder andere auch: Ich bringe sie auf die Bank. Denn, so hat schon meine Oma mich gelehrt, auf der Bank ist mein Geld sicher. Und, seien wir ehrlich, bisher waren das zumindest hier in Deutschland die Sparbücher ja auch. [Mehr]