Loser, ganz klar...

Ich hasse Wahlabende. Wahlabende sind eine einzige Heuchelei. Fast nie hat einer unserer Kasperl, äh, Verzeihung, Politiker auch wirklich den A*sch in der Hose, sich vor die Kameras zu stellen und zu sagen: “Ja, wir haben hier verloren, und die Gründe liegen nicht nur in unseren Wahlkampfthemen, der Situation auf Bundesebene und meiner Person, sondern auch in der schlechten Arbeit und den mangelden Ergebnissen, die wir in der Landespolitik geleistet haben.” Und gerade wenn man sich Hessen ansieht und liest, was da mit den Wahlcomputern so abgelaufen ist, z.B. bei Knowledge Brings Fear oder bei netzpolitik.org, dann wird einem eh etwas kalt im Bauch.

Anyways - die Online-Sparte des Stern versucht natürlich auch, über die Wahl zu berichten, aber anscheinend sind da am Sonntag nur die Praktikanten da, anders ist es wohl kaum erklären, daß die da eine FDP- mit einer CDU-Wahlveranstaltung verwechseln:

Update 09.07.2016: Hier war einmal ein Bild, welches leider verloren gegangen ist.

Irgendwer muß den Stern.de-Mitarbeitern mal einen Hinweis geben, was der in gelb-blau gehaltene Raum im Hintergrund des Photos bedeutet. Loser, ja ne, ist klar, oder?

Euch allen eine schöne Woche!