Lektion gelernt

Neulich im IRC (Copy-Paste, die Rechtschreibfehler sind nicht von mir):

11:26 <@ymmy> dieser channel braucht dringen ma lwieder einen bösen, persönlichkeitsverletzenden, menschenverachtenden und unreflektierten nazi-vergleich
11:26 <@ymmy> reden wir also über eva herman
11:26 -!- Netsplit .at <-> .ch quits: @lowflight, @neorider
11:27 < steve> rofl
11:27 < steve> kann man sich die sendung eigentlich bei youtube oder so angeucken?
11:28 <@cleartype> was ist da eigentlich passiert? hier in .eg kriege ich kein ard/zdf
11:28 <@cite> cleartype: http://news.google.de/news?hl=de&ned=de&q=eva+herman&btnG=News-Suche
11:28 <@cite> cleartype: sie war bei Kerner, hat ihre üblichen Thesen vertreten und wurde rausgeworfen
11:28 <@cite> Großes Tamtam um nichts. Wir haben ja eine hohe Meinung von uns selbst, daß wir den Zuschauern nicht zutrauen, mit sowas selbst klarzukommen.
11:29 -!- Netsplit over, joins: @neorider, @lowflight
11:29 < falcofalk> cite: das würde eine funktionierende diskussionskultur voraussetzen :-)
11:29 < steve> ch les das gerade, es klingt zumindest ziemlich derb
11:30 -!- Irssi: smtpd process count: 51, policyd-weight process count: 13, unverified postgrey entries: 41649
11:31 <@ymmy> cite: von deinem akademischen elfenbeinturm aus sieht das ja bestimmt so aus. die leute da draussen lesen aber BILD
11:31 <@ymmy> cite: du kannst dir in den heutigen zeiten nicht einfach dire freiheit rausnehmen, nur das zu bewerten, was gesagt wurde und dann zu überlegen, was damit gemeint gewesen sein könnte
11:31 <@ymmy> cite: nicht, dass ich dir nicht 100% zustimmen würde, aber die mehrheit da draussen sieht nunmal nur nazi-vergleiche
11:32 -!- Netsplit .at <-> .ch quits: @lowflight, @neorider
11:33 < steve> was labert ihr da alle? die ist blond und kann offensichtlich kochen
11:33 < steve> ich würd die sofort nehmen
11:34 -!- ymmy changed the topic of #ZENSUR to: Eva Herman kocht für steve - /query für Pix!
11:34 < steve> na danke, jetzt bin ich wieder der arsch

Ist das jetzt irgendwie schlimm, wenn ich den ganzen Rummel nicht verstehe? Und hat nicht Goebbels mal sowas in der Art gesagt wie “Es ist mir egal, was die Leute über mich reden, Hauptsache, sie reden über mich?” Kann es sein, daß das ganze Medienecho von Seiten der Berufsbetroffenen eigentlich genau das Gegenteil von dem erreicht, was geplant war?

Und mal ganz ernsthaft, es ist ein weiter Weg von jemandem, der etwas, äh, “reaktionäre” Positionen zum Thema Familie vertritt bis zu Nazi-Vergleichen, wegen denen man bei Kerner rausgeworfen wird. Solange wir die Debatte in einer ähnliche emotionalen Art und Weise führen, die die Gemüter eben genau so aufkochen läßt und zu solchen Äußerungen führt, solange können wir sie uns eigentlich gleich schenken.